[muc] münchen postkolonial: Audiorundgang durch München

Die Gruppe [muc] münchen postkolonial hat einen kürzlich einen Rundgang zum Anhören online gestellt, in dem verschiedene Verortungen (post-)kolonialer Vergangenheit und Gegenwart in München vorgestellt werden.

Darunter etwa die Gedenktafel der Kolonialkriege am Münchner Südfriedhof, die Bugverzierung ›Tangué‹, die als Raubbeute aus dem heutigen Kamerun entwendet wurde und heute noch immer im Münchner Museum Fünf Kontinente lagert oder die Geschichte von den zwei aus Brasilien verschleppten Kindern Juri und Miranha, die sich am ehesten durch Leerstellen verorten lassen.

Den Audio-Rundgang könnt ihr euch auf den Seiten von [muc] münchen postkolonial anhören.